Tourenski: das naturnahe Erlebnis bei Cross Country Ski Holidays

Tourenski: das naturnahe Erlebnis bei Cross Country Ski Holidays

Cross Country Ski Holidays bietet neben Langlaufen vier weitere Erlebnisse abseits der Skipiste an: Eissport, Biathlon, Schneeschuh wandern und eben Tourenski. Ein Urlaub in einem der Langlauf-Hotels bietet sich ideal an, um eine dieser Sportarten auszuprobieren.

Der Einstieg ins Skitouren-Gehen sollte immer unter Anleitung eines Experten stattfinden. Da kommen die Regionen ins Spiel, die sich auf Skitouren gehen spezialisiert haben. Hier sind geprüfte Bergführer vor Ort, die ein solides Wissen vermitteln und Einsteiger auf den ersten Schnuppertouren begleiten. Aber auch Fortgeschrittene in dieser Disziplin finden in den Regionen ein breitgefächertes Tourenangebot – von gemütlichen Routen in gesicherten Arealen bis hin zu Hochgebirgstouren. Wer auf schweres Gepäck verzichten möchte, leiht sich das komplette Equipment einfach vor Ort aus. Die Experten im Hotel geben jederzeit Auskunft über das Wetter und die Lawinenwarnstufe. Einem sicheren Erlebnis in unberührter Natur steht somit nichts mehr im Weg.

NEU: Skitourencamps in folgenden Regionen

mit www.skitourenwinter.at 

Die Zahl der Skitouren-Geher hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Die Experten bei Cross Country Ski Holidays wissen, dass diese Sportart besondere Kenntnisse und ein gutes Stück Eigenverantwortung voraussetzen. Insgesamt 12 Mitgliedshotels haben sich diesem Trend angenommen und bieten in der aktuellen Wintersaison Urlaubsangebote zum Thema Tourenski an.